Lebens-Energie 
Hypnose 
Praxis
Therapie

Frauenfeld, Thurgau, Winterthur, Zuerich, 
Wil, St. Gallen

ūüďě HELPLINE 0800 227 228

WBA-Therapie als Alternative zur Physiotherapie

Physiotherapie, WBA-Therapie, Frauenfeld, Praxis Lebens-Energie, Thurgau, Winterthur, Wil, Zuerich, St. Gallen
Die WBA-Therapie umfasst viel mehr als die Wirbels√§ule und versteht sich als ganzheitliches Behandlungskonzept mit dem Ziel, der Erhaltung oder der Wiederherstellung der Gesundheit auf allen Ebenen. 

Die WBA-Therapie ist eine spezielle Behandlungsmethode, bei der Meridiane, Gelenke und Wirbels√§ule, Gewebe und Organe behandelt werden. Behandlungsgrundlagen sind √∂stliche Energielehren und westliche, manualtherapeutische Techniken. Da sie √ľber den Energiekreislauf den gesamten Organismus beeinflusst, ver√§ndern sich unter Umst√§nden mehrere Symptome gleichzeitig. 

Diese Methode wird √ľberwiegend bei Gesundheitsst√∂rungen ausgef√ľhrt. Zur Vorsorge, allgemeinen Gesunderhaltung, Steigerung der Leistungs¬≠f√§higkeit und Verbesserung des Allgemeinbefindens ist die Durchf√ľhrung auch pr√§ventiv m√∂glich und empfehlenswert.
 
Mit der WBA-Behandlung werden Dysbalancen mit aktiven und passiven Behandlungen nachhaltig ausgeglichen. Dabei werden Fehlstellungen zus√§tzlich mit manuellen, osteopathischen Techniken korrigiert. 

Mit der Meridianbehandlung werden die durch die Fehlhaltung entstandenen energetischen Blockaden harmonisiert. 

Mit passiven und aktiven Techniken werden werden lebenswichtige Impulse vermittelt, dass die Strukturen, Systeme und Organe regenerieren und ihre nat√ľrliche Position und Funktion wieder finden. 

WBA¬ģ ist ein Zusammenwirken aller Systeme und Strukturen im menschlichen K√∂rper um so die erlangte Gesundheit nachhaltig zu stabilisieren und zu erhalten.

Anwendung der Wirbelsäulen-Basis-Therapie

Rueckentherapie, WBA-Therapie, Frauenfeld, Praxis Lebens-Energie, Thurgau, Winterthur, Wil, Zuerich, St. Gallen

Die Wirbels√§ulen-Basis-Therapie st√§rkt durch die Harmonisierung des Energieflusses die nat√ľrlichen Selbstregulationskr√§fte des K√∂rpers. 


Gesundheitsbelastenden Einfl√ľssen kann jederzeit, schon im Fr√ľhstadium oder auch sp√§ter entgegen gewirkt werden. 


Durch die ganzheitliche Harmonisierung des Energieflusses und den Ausgleich muskul√§rer und mentaler Dysbalancen, so wie das Erreichen einer optimalen Entspannung, werden funktionelle St√∂rungen positiv beeinflusst.


Hindernisse im Energiefluss im Körper werden beseitigt, sodass alle Bereiche mit einer bedarfsgerechten Menge an Energie versorgt werden. Im Laufe der Behandlungszeit werden sich Überfunktionen und Unterfunktionen in Normalfunktionen umwandeln.

Bei der Grundregulation, werden alle Meridiane, die einen Energiemangel aufweisen, tonisiert (gest√§rkt). 


Eine Fehlhaltung oder ein Schiefstand ist oft urs√§chlich oder zumindest verst√§rkend verantwortlich f√ľr Symptome oder Schmerzzust√§nde wie z.B. Hallux valgus, Ischiasprobleme, Lumbalgie (‚ÄěHexenschuss‚Äú), Nacken-Schulter-Arm-Syndrom, Intercostalneuralgie und anderen Beschwerden verschiedenster Lokalisation bis hin zu psychischen St√∂rungen.

Als Folge k√∂nnen alle Gelenke, im Besonderen die H√ľft- und Kniegelenke, aber auch die Wirbels√§ule st√§rker belastet werden. Dies wiederum f√ľhrt zu erh√∂hten Abnutzungserscheinungen. 


Eine Sitzung dauert als einzelne Anwendung zwischen 60-90 Minuten, oder l√§nger, wenn sie mit einer anderen Therapieform kombiniert wird.


Die Technik ist eine erstaunlich sanfte und einf√ľhlsame Entspannungs-Technik, bei der leichter Druck, auf spezifischen K√∂rperpunkte, ausgef√ľhrt wird, um Schmerzen und Unbehagen zu lindern, Bewegung zu erweitern oder Verspannungen und Einschr√§nkungen zu l√∂sen. Dadurch kommen die inneren und √§u√üeren Organsysteme des K√∂rpers wieder in Balance und die Lebensqualit√§t steigt.


Der Therapeut setzt direkte Akupunktur-Impulse √ľber das umh√ľllende Bindegewebe, das jedes Organ und jede Zelle in unserem K√∂rper umgibt und die au√üergew√∂hnliche Eigenschaft hat, Reize zu leiten. Siehe rechts die Indikationsliste der WHO f√ľr Akupunktur.

W√§hrend ein sanfter Druck am Bindegewebe an spezifischen Stellen von Muskeln und Sehnen gehalten wird, k√∂nnen sich Blockaden l√∂sen und der K√∂rper findet in k√ľrzester Zeit sein Gleichgewicht wieder.

Das Nervensystem leitet die Stimulation an das Gehirn weiter, welches korrigierende Impulse in die gesamte K√∂rperregion aussendet. Blockaden k√∂nnen sich somit l√∂sen, damit der K√∂rper in k√ľrzester Zeit sein Gleichgewicht wieder findet.


Oftmals kann es aber auch ausserhalb des Bewegungsapparates in Folge gestörter Spinalnerven und eines irritierten vegetativen Nervensystems zu Fehlfunktionen kommen.

Die WBA-Therapie hat als ganzheitliche Therapiemethode einen besonderen Stellenwert bei der Behandlung von funktionellen St√∂rungen, St√∂rungen des Bewegungsapparates, in der Schmerztherapie und bei vegetativen St√∂rungen.

WBA-Therapie | Praxis Frauenfeld Thurgau Schweiz